Archiv

Gottesdienst im Seniorengarten


Nachlese zum Gottesdienst im Seniorengarten

Sonntag, 13.06.2010



Seniorengarten
Hoch über Heilbronn am Fuße des Wartbergs liegt der idyllische Seniorengarten mit seinem barocken Pavillon aus dem Jahre 1911. Er steht im Eigentum der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Heilbronn und wird vom Begegnungscaf√© des Diakonischen Werkes bewirtschaftet. In den Sommermonaten werden im Seniorengarten an die Gemeinden des gesamten Kirchenbezirks neben zahlreichen Veranstaltungen auch Gottesdienste im Grünen mit anschließendem gemeinsamen Mittagessen angeboten, die immer einen regen Besuch finden.

Am Sonntag, den 13. Juni begleitete CON FUOCO den Gottesdienst unter freiem Himmel, eingeladen hatten Pfarrer Michael Werner von der Wartberg-Au-Gemeinde sowie Pfarrer Ulrich Koring von der Nikolaigemeinde, die gemeinsam den Gottesdienst hielten. Auch ein Kind wurde getauft, was bei einem Gottesdienst im Grünen immer ganz besonders schön ist. Wir freuten uns auf den Gottesdienst in dieser wunderschönen Umgebung, insbesondere freuten wir uns auch auf unsere Bläserkollegen aus anderen Chören, die wir zu treffen erwartet hatten, denn dieser Gottesdienst war ein Bläserdienst für die Posaunenchöre der Gesamtkirchengemeinde. Jedoch nur ein einziger Bläser aus dem Heilbronner Posaunenchor war noch gekommen und wir erfuhren später, dass dieser Gottesdienst als Auftrag an CON FUOCO kommuniziert worden war. Zum Glück waren wir nahezu vollzählig erschienen - das hatte unser musikalischer Leiter Martin Schönfeld zuerst gar nicht so eingeplant.

Wenn auch bei einem noch kühlen Lüftchen so doch bei strahlendem Sonnenschein versammelte sich eine große Menge Gottesdienstbesucher im Garten. Wir wunderten uns über die sangeskräftige Gemeinde, die zu den Liedern, die Pfarrer Werner sich ausgesucht hatte und zu unserer Begleitung sang.

Nach dem Gottesdienst war CON FUOCO noch zum Mittagessen eingeladen. An der Theke und den Tischen herrschte reger Andrang. Die Bläser von CON FUOCO ließen sich unter dem schönen alten Nussbaum in gemütlicher Runde das Mittagessen schmecken - und wurden gleich wieder für den Gottesdienst am 01. August verpflichtet.

jahresrueckblick

musikreisen

Berichte Archiv